Einstiegstellen

Kanu-Tour-Ruhr Geländedirekt am Baldeneysee

Kanu-Tour-Ruhr ist jetzt an der Kampmannbrücke 37 in Essen Kupferdreh.

So finden Sie das Kanu-Tour-Ruhr Gelände:

Von der Ruhrallee kommend passieren Sie im Ruhrtal zwei Vorwegweiser (einer mit Graffiti) "Kupferdreh-Nebenstrecke", dort biegen Sie rechts ab. Bleiben Sie auf der Nebenstrecke (Hauptstraße). Nach ca. 1300 m erreichen Sie die "Kampmannbrücke". Die Kampmannbrücke führt Sie genau auf Kanu-Tour-Ruhr zu, es ist das erste Haus hinter der Brücke. Parken Sie links oder rechts auf unseren Parkplätzen.

Von der B 227 kommend:
Folgen Sie der B 227 und fahren Sie über die Ruhr.
Nehmen Sie die Abfahrt "Heisingen" direkt hinter der Ruhrbrücke. Fahren Sie am Ende der Ausfahrt und an der Ampel links ab. Bleiben Sie auf der Hauptstraße, nach ca. 1200 m erreichen Sie die "Kampmannbrücke". Die Kampmannbrücke führt Sie genau auf Kanu-Tour-Ruhr zu, es ist das erste Haus hinter der Brücke. Parken Sie links oder rechts auf unseren Parkplätzen

So finden Sie den Einsatzort in Hattingen, Ruhrdeich:

Parken können Sie am besten am Bahnhof Hattingen-Ruhr (Bahnhofstr. / bitte nicht verwechseln mit Hattingen-Mitte) und gehen die wenigen Meter zur Einsatzstelle zu Fuß.
Sie stehen am Bahnhof Hattingen/Ruhr. Der Bahnhof liegt hinter Ihnen Sie biegen links ab und kommen dann auf die B51, überqueren die Bundesstrasse, gehen nach links und biegen rechts in den Ruhrdeich ab.
Diese Straße gehen Sie ca. 400 - 500 m entlang, um dann links in die Einfahrt zum Rudersteg einzubiegen (eine Einfahrt vor dem Landgasthaus Grum).

So finden Sie den Einsatzort in Bochum-Dahlhausen, Ruhrmühle

Sie kommen von der Lewacker Straße und gehen über die dortige Eisenbahnbrücke (PKW bitte vor der Brücke auf dem Parkplatz abstellen). Sie biegen links ab Richtung Linden-Dahlhauser Schwimmverein. Sie gehen bis zum Ende durch und dann links auf die Plattform.